Das PLASTINARIUM öffnet wieder!

Liebe Besucher/innen,

das PLASTINARIUM öffnet wieder ab Freitag, dem 21.Mai 2021.
Es gilt das verpflichtende Tragen einer medizinischen Maske durch alle Personen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bleibt gesund und bis bald!
PLASTINARIUMs-Team

Tickets und Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Freitag – Sonntag
10–18 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr)

Eintrittspreise
Erwachsene: 12,00 €
Ermäßigt*: 10,00 €

*Ermäßigte Personen:
Ermäßigung nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises am Einlass:
Kinder** und Jugendliche (7-18 Jahre), Senioren, Schüler, Auszubildende und Studierende (bis 30 Jahre), Gruppen ab 10 Personen, Wehrpflichtige und Zivildienstleistende, Erwerbslose sowie Menschen mit Einschränkungen (Ausstellung ist rollstuhlgerecht).

Freier Eintritt:
Kinder unter 7 Jahre, Lehrer und Referendare (gegen Nachweis: Lehrerausweis oder Bescheinigung der Schule),
Begleitperson behinderter Besucher (Kennzeichnung B),
Körperspender des IfP, Pressevertreter.

**Kinder unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson das PLASTINARIUM besuchen.

Gutschein für das PLASTINARIUM

Sichern sie sich jetzt ihren Gutschein für einen Besuch im PLASTINARIUM!

Lernen und Staunen treffen im PLASTINARIUM Guben aufeinander. Anatomie live erleben, das ist das Ziel vom PLASTINARIUM. Hier können Besucher/innen die Plastination live erleben und erhalten einen Einblick in die erfolgreiste Ausstellung KÖRPERWELTEN und in die Ausstellung KÖRPERWELTEN der Tiere!

gutschein_PLASTINARIUM

Was ist das PLASTINARIUM?

In einer aufwendig restaurierten ehemaligen Tuchmacherei erhält der Besucher auf 3.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche umfassende Einblicke in die Anatomie von Mensch und Tier, die Prozesse der Plastination und die verschiedenen Präparationstechniken. In Guben entstehen mit modernster Technik Lehrpräparate und anatomische Großplastinate für die Ausbildung von Ärzten und medizinischen Laien.

Gruppen und Führungen

Gruppenbesuche außerhalb der regulären Öffnungszeiten sind ab 20 Personen nach Voranmeldung auch montags bis donnerstags mit oder ohne Führung möglich.

Führungen finden nur auf Voranmeldung und für Gruppen ab 10 Personen statt. Pro Gruppenführung werden einmalig 70 EUR zusätzlich zum Eintrittspreis berechnet. Die Dauer der Führung beträgt ca. 2 Stunden und umfasst die Bereiche Anatomiegeschichte und die Plastinationswerkstatt mit Präparation und Positionierung. Wir empfehlen eine maximale Gruppenstärke von 20 Personen. Eine Führung für Gruppen mit weniger als 10 Teilnehmern kostet pauschal 170 EUR (inkl. Eintritt).

Auf Grund der derzeitigen Corona Maßnahmen werden bis auf Weiteres keine Führungsanfragen angenommen.

Lehrer und Eltern

LehrerInnen und ReferendarInnen können das PLASTINARIUM kostenfrei besichtigen, bevor sie die Ausstellung mit ihren Schülern besuchen. Der kostenfreie Eintritt wird gegen Vorlage eines Nachweises an der Tageskasse gewährt
(Eine schriftliche Bestätigung der Schule ist ausreichend).

Planen Sie Ihren Besuch mit Kindern und Jugendlichen

Ein Besuch ermöglicht das authentische Studium des menschlichen Körpers und bietet damit einen großen pädagogischen Mehrwert im Vergleich zum Biologiebuch oder anderen Lehrmaterialien.
Folgende Inhalte werden u.a. vermittelt:
  • Die Erkundung der Anatomie System für System, von dem Bewegungsapparat bis hin zum Nervensystem.
  • Das Verständnis der unabhängigen Funktionen einzelner Systeme und ihr Zusammenspiel im Körper.
  • Die Gegenüberstellung von gesunden Organen und Exponaten mit krankhaften Veränderungen, zum Beispiel eine gesunde Leber im Vergleich zu einer durch Leberzirrhose krankhaft veränderte Leber, oder eine gesunde Lunge neben einer Raucherlunge.
  • Der Ausstellungsbesuch soll zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit dem eigenen Körper anregen.
  • Eine Vielzahl von Ganzkörperplastinaten, die den detailgetreuen Blick auf Muskeln, Knochen, Sehnen, Nerven, Blutgefäße und Organe öffnen.
  • Spannende und erstaunliche Fakten rund um den menschlichen Körper, die den Lerneffekt verstärken.
  • Plastinate in lebensnahen Posen demonstrieren, wie unser Körper strukturiert ist und wie die dargestellten Systeme bei alltäglichen Aktivitäten interagieren.

Rundgang durch das PLASTINARIUM in Guben

Begleitmaterialien

JETZT DOWNLOADEN