Tickets und Öffnungszeiten


Freitag – Sonntag
10–18 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr)

Wir haben für Sie geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch.
In der gesamten Ausstellung müssen Sie aber zurzeit eine Maske tragen.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!



Erwachsene: 12,00 €
Ermäßigt*: 10,00 €

*Ermäßigte Personen:
Ermäßigung nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises am Einlass:
Kinder** und Jugendliche (7-18 Jahre), Senioren, Schüler, Auszubildende und Studierende (bis 30 Jahre), Gruppen ab 10 Personen, Wehrpflichtige und Zivildienstleistende, Erwerbslose sowie Menschen mit Einschränkungen (Ausstellung ist rollstuhlgerecht).

Freier Eintritt:
Kinder unter 7 Jahre, Lehrer und Referendare (gegen Nachweis: Lehrerausweis oder Bescheinigung der Schule),
Begleitperson behinderter Besucher (Kennzeichnung B),
Körperspender des IfP, Pressevertreter.

**Kinder unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson das PLASTINARIUM besuchen.

Was ist das PLASTINARIUM?

In einer aufwendig restaurierten ehemaligen Tuchmacherei erhält der Besucher auf 3.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche umfassende Einblicke in die Anatomie von Mensch und Tier, die Prozesse der Plastination und die verschiedenen Präparationstechniken. In Guben entstehen mit modernster Technik Lehrpräparate und anatomische Großplastinate für ... die Ausbildung von Ärzten und medizinischen Laien.

Das PLASTINARIUM als öffentlicher Bereich der Gubener Plastinate GmbH verwirklicht Gunther von Hagens´ Demokratisierung der Anatomie, indem es auch medizinischen Laien das Lernen an echten menschlichen Präparaten ermöglicht.

In der Lernwerkstatt können Schüler, Azubis und Studenten ihr anatomisches Wissen an bereitgestellten Plastinaten, Modellen, Tafeln, Computern und Fachbüchern im Selbststudium vertiefen und sich auf Prüfungen vorbereiten.

Doch auch Ärzte, Professoren, Heilberufler und medizinische Unternehmen finden anhand plastinierter Unikate die einmalige Gelegenheit zur praxisnahen Aus- und Weiterbildung sowie Forschungsmöglichkeiten auf hohem Niveau vor.


Gruppen und Führungen

Gruppenbesuche außerhalb der regulären Öffnungszeiten sind ab 20 Personen nach Voranmeldung auch montags bis donnerstags mit oder ohne Führung möglich.

Führungen finden nur auf Voranmeldung und für Gruppen ab 10 Personen statt. Pro Gruppenführung werden einmalig 70 EUR zusätzlich zum Eintrittspreis berechnet. Die Dauer der Führung beträgt ca. 2 Stunden und umfasst die Bereiche Anatomiegeschichte und die Plastinationswerkstatt mit Präparation und Positionierung. Wir empfehlen eine maximale Gruppenstärke von 20 Personen. Eine Führung für Gruppen mit weniger als 10 Teilnehmern kostet pauschal 170 EUR (inkl. Eintritt).

Auf Grund der derzeitigen Corona Maßnahmen werden bis auf Weiteres keine Führungsanfragen angenommen.

Lehrer und Eltern

LehrerInnen und ReferendarInnen können das PLASTINARIUM kostenfrei besichtigen, bevor sie die Ausstellung mit ihren Schülern besuchen. Der kostenfreie Eintritt wird gegen Vorlage eines Nachweises an der Tageskasse gewährt (Eine schriftliche Bestätigung der Schule ist ausreichend).

Planen Sie Ihren Besuch mit Kindern und Jugendlichen
Ein Besuch ermöglicht das authentische Studium des menschlichen Körpers und bietet damit einen großen pädagogischen Mehrwert im Vergleich zum Biologiebuch oder anderen Lehrmaterialien.
Folgende Inhalte werden u.a. vermittelt:

  • Die Erkundung der Anatomie System für System, von dem Bewegungsapparat bis hin zum Nervensystem.
  • Das Verständnis der unabhängigen Funktionen einzelner Systeme und ihr Zusammenspiel im Körper.
  • Die Gegenüberstellung von gesunden Organen und Exponaten mit krankhaften Veränderungen, zum Beispiel eine gesunde Leber im Vergleich zu einer durch Leberzirrhose krankhaft veränderte Leber, oder eine gesunde Lunge neben einer Raucherlunge.
  • Der Ausstellungsbesuch soll zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit dem eigenen Körper anregen.
  • Eine Vielzahl von Ganzkörperplastinaten, die den detailgetreuen Blick auf Muskeln, Knochen, Sehnen, Nerven, Blutgefäße und Organe öffnen.
  • Spannende und erstaunliche Fakten rund um den menschlichen Körper, die den Lerneffekt verstärken.
  • Plastinate in lebensnahen Posen demonstrieren, wie unser Körper strukturiert ist und wie die dargestellten Systeme bei alltäglichen Aktivitäten interagieren.

Begleitmaterialien

Jetzt downloaden

Events und Aktuelles

Im wissenschaftlichen Ambiente des PLASTINARIUMS können Räumlichkeiten für Schulungen, Kongresse und Fachtagungen angemietet werden. Hierfür werden Seminarräume (bis 60 Personen) angeboten.



Preisanfragen und Terminwünsche bitte an:
Tel.: +49 3561 5474 382
Fax: 03561 – 5474121
E-Mail: info@plastinarium.de

gunther-von-hagens-002